Das sind die Grilltrends 2018

Der Sommer 2018 hat mit außergewöhnlichen Hitzeperioden für viel Aufregung gesorgt, aber auch eine wunderbare Grillsaison ermöglicht. Nach einer aktuellen GfK-Studie zufolge grillt mehr als jeder zweite Deutsche bis zu 10-mal im Jahr und öfter. Welche Trends sich in dieser Saison herauskristallisiert haben, möchten wir dir in diesem Beitrag vorstellen.

Kohle-/Gasgrill oder doch lieber Smoker – welcher Grill liegt im Trend?

Alles beginnt mit der Auswahl des richtigen Grills. Dieser legt den Grundstein für das spätere Geschmackserlebnis. Aber bei so vielen verschiedenen Arten und Funktionen kann man sehr schnell den Überblick verlieren – welche Grilltypen gibt es überhaupt? Hier haben wir dir mal einige aufgeführt, die im aktuellen Trend liegen.

  • Kohlegrill
  • Gasgrill
  • Elektrogrill
  • Smoker
  • Beefer

Zwischen Kohle- und Gasgrill herrscht ein ständiger Glaubenskrieg unter den Grillenthusiasten. Der Gasgrill bietet die meisten Möglichkeiten, produziert keinen unangenehmen Rauch und ist einfach zu reinigen. Die Fans des Holzkohlegrills dagegen, schwören aber auf genau diese rauchige Aromanote.

Der Trend 2018 geht aber ganz klar in Richtung des Gasgrills, auch wenn der Großteil nach wie vor mit Kohlegrillvarianten hantiert. Der Preis eines guten Gasgrills schreckt die meisten Leute noch sehr ab und es wird lieber auf ein günstiges Holzkohlemodell gesetzt.

Neben diesen klassischen Modellen werden auch spezielle Grills zunehmend beliebter. So zum Beispiel der Beefer – eine Variante des Gas- oder Elektrogrills, der dazu in der Lage ist, in kürzester Zeit auf über 800°C zu erhitzen. Diese Methode ermöglicht eine sehr schnelle Zubereitung, als auch eine besondere Geschmacksnote, die mit einem Standardgrill nicht zu erreichen ist.

Solch ein Beefer ist dafür konzipiert, das perfekte Steak zuzubereiten und dient damit eher als Zusatzausrüstung zu einem herkömmlichen Grill, der deutlich vielseitiger ist. Aber auch der Smoker liegt dieses Jahr voll im Trend. Dieser ermöglicht, durch indirekte Wärmezufuhr, das Grillgut schonend und langsam zu garen. Dadurch dauert die Zubereitung zwar länger, aber man wird mit einem saftigen und deliziösen Stück Fleisch belohnt.

Fleischlose Gerichte und nachhaltiger Umgang

Neben den Trends für das richtige Grillwerkzeug kommen wir zu dem tatsächlichen Grillgut. Denn auch hier hat sich in diesem Jahr eine Menge getan. Besonders auffällig ist die zunehmende Berücksichtigung der Herkunft und Qualität des Grillguts.

Immer mehr Grillfreunde achten auf eine nachhaltige Produktion und Herkunft von vor allem tierischer Produkte. Dieser Trend lässt sich in der gesamten Lebensmittelindustrie feststellen und hat nun auch seinen Anklang beim BBQ gefunden. Aber auch hochwertiges Schneidewerkzeug und Zubehör, wie z.B. Grillthermometer werden immer beliebter.

Wer ans grillen denkt hat in erster Linie saftige Steaks und Filets vor seinem inneren Auge. Aber auch vegetarische und sogar vegane Gerichte finden immer häufiger ihren Weg auf die Grillplatte. Besonders Obst und Gemüse eignen sich wunderbar,  um daraus leckere Gerichte zu kreieren.

Gegrilltes Gemüse liegt zwar schon seit längerem in den BBQ Trends, dieses Jahr sind die Kreationen aber noch ausgefallener und oft Mittelpunkt der Gerichte. Besonders beliebt sind dabei vegetarische Burger und Wraps, die mit allerlei Grillgemüse befüllt werden.

Rustikales Grillen ohne Rost

Im Sommer 2018 liegt das Grillen an einem Spieß voll im Trend. Rotisserie wird das ganze genannt – statt des Grillrosts kommt ein Spieß zum Einsatz, auf dem über dem offenen Feuer gebraten wird. Durch das Rotieren um die eigene Achse bleibt das Fleisch saftig und wird gleichmäßig gegart.

Diese Methode ist natürlich nichts neues, aber feiert diesen Sommer seine Renaissance. Besonders beliebt sind Schweinefleisch, aber auch Chicken und Lamm.

In der Gastronomie kommt diese Technik sehr häufig zum Einsatz, wie zum Beispiel bei einem Döner-/Kebabspieß, der sich allerdings um eine vertikale Achse dreht und durch elektrische Heizplatten gegart wird. Auch kleine Spieße, die sich wunderbar auf die Hand nehmen lassen, kann man auf diese Weise hervorragend zubereiten.

kebeg grillspiesse spiesse

Die sogenannte Rotisserie liegt diesen Sommer voll im Trend. Quelle: pixabay.com / nikitozawr

Desserts und Leckerein im Grilljahr 2018

Ein weiterer Grill-Trend im Jahr 2018 lautet: „Es gibt nichts, das sich nicht grillen lässt!“ Nach diesem Motto sind auch vermehrt rauchige Desserts vom Grill angesagt. Egal ob Kuchen, Obst oder andere Dessertkreationen – alles was ein leichtes Grillaroma hat, liegt in diesem Sommer voll im Trend.

Ein Dessert vom Grill schmeckt dabei nicht nur besonders lecker, es wird auch zu einem optischen Highlight auf jeder Grillparty. So kann man beispielsweise eine Ananas im Ganzen einfach mit in die Glut legen und sie so langsam mitgaren lassen – optisch ein echter Hingucker. Zur Zubereitung von den meisten Obstsorten reicht jedoch häufig bereits die Restwärme der Kohlen.

Fazit

Der Sommer 2018 ist eine hervorragende Saison, sowohl für Grillenthusaisten als auch Hobbyisten. Auch dieses Jahr haben sich wieder viele neue Trends entwickelt und alte Traditionen feiern ihre Renaissance.

Der Genuss von hochwertigen und nachhaltigen Lebensmitteln steht dabei immer mehr im Mittelpunkt, sowie das  Interesse an Zusatzausrüstung rund um den Grill, Schneidewerkzeug und Besteck. Der Gasgrill findet immer mehr Fürsprecher und Fans unter den Grillfreudigen, auch wenn der Kohlegrill nach wie vor die klare Nummer 1 bleibt. Aber auch spezielle Grills wie der Smoker oder Beefer liegen absolut im Trend.

Die Gerichte werden immer ausgefallener und abwechslungsreicher – auch Desserts vom Grill erfreuen sich mittlerweile großer Beliebtheit. Gleichzeitig gibt es aber auch Strömungen zurück zu alten Traditionen – wie zum Beispiel das Grillen mit einem Spieß über dem offenen Feuer.

Damit macht diese Grillsaison schon jetzt richtig Lust und Vorfreude auf die Nächste – welche  Trends werden sich behaupten und welche werden nach einer Saison wieder verschwinden.

Das könnte Dich auch interessieren …