LANDMANN Rexon PTS 3.0

LANDMANN Rexon PTS 3.0 ist Testsieger bei den Gasgrillwagen

Stiftung Warentest hat zum Start der Barbecue-Saison Gasgrills mit einem Marktpreis von 250 bis 575 Euro untersucht. In der Klasse der Gasgrillwagen wurden insgesamt acht Geräte einem Vergleichstest unterzogen. Alle waren mit einer Haube zum indirekten Grillen und einer Grillfläche zwischen 2.000 und 2.800 Quadratzentimetern ausgestattet.

Bei den Gasgrillwagen ist der Rexon PTS 3.0 von LANDMANN mit dem „test Qualitätsurteil GUT (2,4)“ Testsieger.

Zu den Stärken des Rexon PTS 3.0 gehören laut Stiftung Warentest das schnelle Aufheizen auf die geforderte Grilltemperatur von 250 °C und das gleichmäßige Bräunen des Grillguts. Zum Anbraten, so heißt es im Testurteil weiter, sei viel Grillfläche nutzbar. Ebenfalls positiv hervorgehoben werden die gute Regelbarkeit der Hitze und die gute Temperaturverteilung bei geschlossener Haube. Zudem schütze er am besten vor Verbrennungen; Haube und Bedienelemente blieben kühl. „Im Bereich Sicherheit hat unser Rexon mit der Note ‚sehr gut‘ abgeschnitten“, erklärt Carolin Gorzolla, Leiterin Marketing bei LANDMANN. „Das ist vor allem ein Argument, das junge Familien zusätzlich überzeugen dürfte. Gasgrills erfreuen sich großer Beliebtheit und gehören bei LANDMANN zu den Bestsellern – Tendenz weiter steigend.“

Die vollständigen Testergebnisse: Ausgabe ‚test 5-2019‘ von Stiftung Warentest.

Markenhersteller LANDMANN ist einer der beiden größten Anbieter im deutschen Grillmarkt, wie das IFH (Institut für Handelsforschung, Köln) in seiner Studie 2019 bestätigt. Die Rexon PTS-Modellserie von LANDMANN will moderne Technikstandards für Gasgrills zum bestmöglichen Preis-Leistungsverhältnis bieten. Der Rexon 3.0 ist mit drei separaten, stufenlos regelbaren Edelstahlbrennern ausgerüstet. Mit der innovativen PTS-Technik (Precision Temperature System) gelangt die Brennerkraft gleichmäßig und kraftvoll auf den Rost, um Kältezonen und Hitzeblöcke zu verhindern. Dieses international patentierte System kommt exklusiv bei LANDMANN-Gasgrills zum Einsatz.

Grillrost und Brennerabdeckungen sind emailliert und lassen sich deshalb nach Gebrauch ruck, zuck reinigen. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehören praktischer Warmhalterost, Fettauffangschale und Temperaturanzeige im Deckel. Auf dem Rexon PTS 3.0 können BBQ-Liebhaber Leckeres vom Rost für bis zu zwölf Personen gleichzeitig zubereiten. Sein durchschnittlicher Marktpreis lag im März 2019 bei 299 Euro.

Neben dem von Stiftung Warentest bewerteten Modell bietet LANDMANN zwei weitere Gerätevarianten an: Rexon PTS 3.1 und Rexon PTS 4.1. Sie sind mit drei bzw. vier stufenlos einstellbaren Brennern ausgestattet und verfügen zusätzlich über einen versenkt eingebauten Seitenbrenner für die Zubereitung von Beilagen sowie einen geschlossenen Unterschrank. Die Preise liegen bei 399 bzw. 449 Euro (unverbindliche Preisempfehlung).

Die Modellserie Rexon PTS ist in Baumärkten und im ausgewählten Fachhandel erhältlich.

LANDMANN Grillhandschuhe (Modell 15807)

Die Fachleute der Precon Medien GmbH (ETM Testmagazin) haben im Mai 2019 Grillhandschuhe aus Aramid getestet. Von den sieben Prüflingen schnitten die Grillhandschuhe von LANDMANN (Modell 15807) am besten ab und erhielten als Einzige die Note ‚sehr gut‘ (92 %). Der Testsieger biete – wie es im Urteil heißt – mit 93,2 % „den besten Schutz vor hohen Temperaturen im Test“. Gleichzeitig verfüge der LANDMANN-Grillhandschuh mit 12,9 cm über die längsten Stulpen als Unterarmschutz vor Funkenflug, nach oben hin abstrahlender Hitze und auch vor Marinadenspritzern und dadurch hochschnellenden Flammen.

Die Grillhandschuhe von LANDMANN sind für mehr Griffsicherheit zusätzlich mit Silikon-Grip auf den Handinnenflächen ausgestattet. Der Preis für das Grillhandschuhpaar liegt bei 27,99 Euro (UVP).

Komplette Testresultate online unter: www.etm-testmagazin.de/tests/

Weitere Informationen:

Landmann GmbH & Co. Handels-KG

Am Binnenfeld 3 – 5

27711 Osterholz-Scharmbeck

Tel.: 04791 308-0

Fax: 04791 308-35/36

E-Mail: bbq@landmann.de

Enders Gasgrill MONROE

Enders Gasgrill MONROE – das Grillvergnügen

Das Traditionsunternehmen Enders entwickelt seit 130 Jahren Grillgeräte bzw. Campingkocher aus hochwertigen Materialien, die für Sicherheit und Perfektion stehen. Grillen mit Gas ist die Leidenschaft des Unternehmens und so konnten sie schon Holzkohlegrills von ihren innovativen Gasgrills überzeugen. Auf Herz und Nieren werden die Geräte getestet und stets weiterentwickelt.

Das Unternehmen Enders ist ein Markenhersteller und sie stehen für ansprechenden Lifestyle im Outdoor-Bereich. Ob zur legeren Outdoor-Grillparty, familiären Barbecues oder stimmungsvollen Outdoor-Dining-Momenten, Grillprofessionalität und Design werden hier perfekt vereint. Ein Gasgrill von Enders ist ein klarer Kauf für alle Grillfreunde. Die Enders Grill-Profis mit den Grillgeräten der Oberklasse im modernen Design verschaffen Ihnen das perfekte Grillerlebnis.

Monroe 3 SIK Turbo Gasgrill

Hochwertige Materialien mit der Liebe für Details veredeln den Monroe 3 SIK Turbo Gasgrill. Der Grill mit dem perfekten Preis-Leistungs-Verhältnis lässt keine Wünsche übrig. Die hochwertige Optik sticht bei dem Enders Gasgrill MONROE hervor. Aus echtem Edelstahl ist die Grillhaube, das Panel zum Bedienen, der Brennraum und die Türen des Unterschranks (doppelwandig) gefertigt und verarbeitet. Alle weiteren Elemente des Top-Grills sind aus stoß- und kratzfestem sowie pulverbeschichtetem hochwertigem Stahl gefertigt.

Der Monroe 3 SIK Turbo Gasgrill besitzt viele herausragende Eigenschaften für ein unvergessliches Grillvergnügen. Mit dem patentierten Enders Turbo Zone erleben Sie eine ganz neue Welt was die Grillperfektion betrifft. Die Eigenschaftenvielfalt des Enders Gasgrill MONROE ist beachtlich.

Temperaturen beim Grillen

Der Enders Gasgrill erreicht eine Hitze bis zu 400 Grad. Der Monroe 3 SIK Turbo lässt Sie vor ihren Gästen strahlen, denn mit dem Gasgrill erzielen Sie bestimmt die allerbesten Grillergebnisse. Der Enders Gasgrill MONROE besitzt einen integrierten Infrarot-Brenner. Dieser ist unter den Grillprofis ebenso als Backburner bekannt. Mit dieser Einrichtung können sie leckere Spieß-Speisen zubereiten. Der Enders Gasgrill kann mit einem motorbetriebenen Grillspieß aufgerüstet werden. Der Enders Gasgrill MONROE macht Ihnen die Arbeit einfach und sie können grillen und kochen zugleich. Der integrierte Seitenkocher des Monroe 3 SIK Turbo macht es möglich. Passende Beilagen lassen sich so schnell und unkompliziert am Grill zubereiten oder einfach nur warmhalten.

Wie bei allen anderen Enders Gasgrill MONROE Geräten, besitzt der Monroe 3 SIK Turbo einen integrierten Thermometer über der Grillhaube. So können sie stets die Temperatur kontrollieren, passend zu den jeweiligen Grillgerichten. Der Enders Gasgrill MONROE macht Ihnen das organisieren richtig einfach. Durch große Seitenablagen benötigen Sie keinen Extratisch. Brauchen Sie einmal weniger Platz, dann können sie die Seite (ohne den Seitenkocher) einfach runterklappen. Der Enders Gasgrill Monroe denkt mit und schafft Platz. Durch das Sichtfenster ist Ihnen stets die freie Sicht auf das Gegrillte gegeben. Wenn Sie Ihren Enders Gasgrill Monroe schützen möchten, empfiehlt sich die Wetterschutzhülle. So haben Sie länger Freude an dem Enders Gasgrill MONROE. Ihr Enders Gasgrill MONROE wird vor jeglichen Wettereinflüssen geschützt.

Die technischen Daten zum Enders Gasgrill MONROE 3 SIK Turbo:

  • 3 stufenlose Brenner aus Edelstahl
  • Neu seit 2017: Simple Clean Funktion Reinigungssystem
  • Seitenkocher
  • Turbo Zone
  • Infrarot-Brenner
  • 3 regulierbare und stufenlose Edelstahlbrenner á 4,2 kW für indirektes und direktes Grillen
  • Außenküche
  • Grill-Thermometer
  • Gasgriller
  • Grillwagen
  • abklappbares stabiles Seitenteil (platzsparendes Verstauen)
  • 5 kg Gasflasche wird sicher im Container verstaut

Das Simple Clean von Enders Gasgrills ist eine neuartige Reinigungsfunktion. Die Bleche und Fettschubladen können in der Spülmaschine gewaschen werden, da sie komplett aus Edelstahl verarbeitet wurden. Es befinden sich zudem weder Ecken noch Kanten an den Blechen. Sie können problemlos schnell und werkzeuglos entfernt werden. Ebenso ist die Feuerbox ebenso werkzeugfrei abnehmbar. Der Vorteil hierbei, aufgrund des Materials, muss die Fettschublade nicht mehr mit Alufolie ausgekleidet werden. Das lästige Spülen mit anschließendem verdrecktem Spülbecken hat ein Ende. Sie sparen sehr viel Zeit.

Die Turbo Zone

Die Turbo Zone beim Enders Gasgrill ist für jeden Grillprofi eine feine Sache. Trotz des Komforts wird nicht mehr Gas als bei herkömmlichen Grillzonen benötigt. Mit der Turbo Zone Funktion bringen Sie, durch die Möglichkeit einer enorm starken Hitze, das Fleisch genau auf den Punkt. Die gängigen Grills verfügen über eine Temperatur von nur 220 bis 250°C. Die Turbo Zone schafft es in etwa auf bis zu 400°C und dies innerhalb der kürzesten Zeit. In der Regel würde der Gasverbrauch hochschießen. Nicht bei dem Enders Gasgrill MONROE. Der Gasverbrauch verändert sich kaum.

Beim Grillvorgang des Enders Gasgrill MONROE werden Röststoffe erzeugt, welche das Flesch geschmackvoller und saftiger werden lassen. Der Enders Gasgrill Monroe ermöglicht ein Grillen in unterschiedlichen Hitzezonen und sie können je nach Fleischsorte die entsprechende Temperatur auswählen.

Mit dem Enders Gasgrill MONROE 3 SIK Turbo darf die Grillsaison eröffnet werden und wundern Sie sich nicht, wenn in diesem der Grill im Dauereinsatz ist.

neuer gasgrill vorderansicht

Worauf muss ich beim Kauf eines Gasgrills achten?

Sobald die schöne Jahreszeit beginnt, zieht es die Menschen wieder öfter raus in die freie Natur. Unweigerlich dazu gehören viele schöne Grillabende mit der Familie oder mit Freunden und Nachbarn. Dazu benötigen Sie aber einen geeigneten Grill. Wie wäre es mit einem Gasgrill, der viele Vorzüge bietet im Vergleich zu einem herkömmlichen Kohlegrill. Was Sie beim Gasgrill Kauf beachten müssen, erklären wir Ihnen in diesem Ratgeber. Es gibt bestimmte Kriterien, die Sie nicht vergessen sollten, wenn Sie einen Gasgrill Kauf planen. Dazu gehören auf jeden Fall Ihre persönlichen Anforderungen.

Es ist wenig sinnvoll, einen Gasgrill zu erwerben, der nicht Ihren Wünschen entspricht oder weil Sie sich haben überreden lassen. Daher sollten Sie genau überprüfen, welche Anforderungen Ihr neuer Gasgrill erfüllen muss. Achten Sie deshalb auch immer auf eine gute Qualität, denn nur so ist gewährleistet, dass Sie sich für ein langlebiges Produkt entscheiden, das nicht bei der nächsten Gelegenheit auseinanderfällt. Wir erklären Ihnen jetzt, welche wichtigen Punkte Sie in den Gasgrill Kauf einbeziehen sollten.

Welche Funktionen sind am Gerät vorhanden?

Sehen Sie sich die verschiedenen Funktionen der jeweiligen Gasgrills an. Bereits im Vorfeld sollten Sie überlegen, welche er haben sollte, damit Ihre Anforderungen vollumfänglich umgesetzt werden. Möchten Sie nur hin und wieder Fleisch grillen oder sollen es doch komplette Menüs sein? Allerdings lässt sich sagen, dass Sie mit einem Gasgrill sehr viele Gerichte zubereiten können. Es handelt sich im Grunde nämlich um eine Küche für den Außenbereich. Neben Grillen sind auch Backen, Kochen und Räuchern mit einem Gasgrill möglich. Dazu müssen diese Funktionen allerdings vorhanden sein. Achten Sie darauf, ob Drehspieß und Räuchereinsatz vorhanden sind.

Ist das Gerät benutzerfreundlich?

Die Benutzerfreundlichkeit ist ebenfalls wichtig, denn Ihr neuer Gasgrill sollte leicht zu bedienen sein. Das heißt für Sie, dass Sie beim Gasgrill Kauf auch darauf achten müssen, ob dieser sich intuitiv bedienen lässt. Eine übersichtliche Bedienbarkeit ist ebenfalls von Vorteil. Darüber hinaus sollte das Gerät leicht zu reinigen sein, damit Ihnen großer Aufwand erspart bleibt. Wenn Sie Ihren Gasgrill direkt reinigen, nachdem er abgekühlt ist, sparen Sie sich große Säuberungsaktionen.

Wie ist es mit der Qualität?

Beim Gasgrill Kauf ist es empfehlenswert, sich für hochwertige Geräte zu entscheiden. Gasgrills renommierter Hersteller sind deshalb immer eine gute Wahl im Vergleich zu Produkten unbekannter Hersteller. Gute Qualität zeigt sich zum Beispiel an der Verarbeitung. Ist das Gerät sauber verarbeitet, mit wertigen Materialien versehen, stabil und robust? Dann könnte es Ihr nächster Gasgrill werden. Da an einem guten Gasgrill nun mal Teile in hoher Qualität verbaut sind, macht sich das natürlich auch an einem höheren Preis bemerkbar, doch es lohnt sich auf jeden Fall, darin zu investieren, denn so bleibt Ihnen der Gasgrill wirklich für einen langen Zeitraum erhalten. Würden Sie sich für ein eher günstigeres Modell entscheiden, kann es durchaus passieren, dass es bereits nach kurzer Nutzung defekt ist. Ist der Gasgrill aus Edelstahl oder Stahl gefertigt, können Sie sicher sein, dass es sich um ein ausgezeichnetes Modell handelt.

Welche Leistung soll der Gasgrill haben?

Auch die Leistung ist beim Gasgrill Kauf von Bedeutung. Angegeben wird sie in der Regel in Kilowatt. Je höher die Wattzahl ist, desto schneller heizt Ihr neuer Gasgrill auf. Das ist vor allem dann wichtig, wenn der Hunger schnell gestillt werden soll. Achten Sie in diesem Zusammenhang auch auf eine solide Konstruktion des Grills, denn ist diese minderwertig, arbeitet der Grill nicht effizient genug.

Wie groß soll der Gasgrill sein?
Sie grillen immer für viele Personen? Dann ist ein großes Gerät ratsam. Falls Sie sogar mehrere Grillpartys mit vielen Gästen planen, sollte die Grillfläche mindestens 2.000 Quadratzentimeter betragen. Falls die Gästeschar eher klein ist, reicht die Hälfte der Fläche.

Welches Material darf es sein?
Es ist meist so, dass Gasgrills aus Edelstahl oder Stahl gefertigt sind. So sind sie hitzebeständig. Empfehlenswert ist aber Edelstahl, da er nicht rostet. Außerdem ist er witterungsbeständig und bietet eine schöne Optik. Verfügbar sind auch pulverbeschichtete Gasgrills, deren Qualität jedoch niedriger ausfällt. Allerdings sind diese Modelle preiswerter.

Wie soll die Grillform ausfallen?
Hier entscheidet wieder Ihre individuelle Vorliebe. Es gibt auch Grillwagen, die sich durch verschiedene Ablagefächer auszeichnen. Solche Modelle sind sehr flexibel, denn mit ihnen können Sie Ihre Speisen auf verschiedene Arten zubereiten. Ansonsten können Sie Ihrem Geschmack völlig freien Lauf lassen.

Wie schwer soll das Gerät sein?

Das Gewicht von Gasgrills kann unterschiedlich ausfallen. Es liegt zwischen drei und mehr als 100 Kilogramm. Es hängt davon ab, welches Material zur Fertigung verwendet wird, wie viel Brenner und welches Zubehör vorhanden sind. Einige Modelle besitzen Räder, sodass hier das Gewicht nicht unbedingt beim Gasgrill Kauf beachtet werden muss.

Wie viel Brenner sollten vorhanden sein?
Je nachdem für welchen Gasgrill Sie sich entscheiden, unterscheidet sich die Anzahl der Brenner. Meist dienen Gasgrills zum Garen. Bei diesen Grills sind die Gasflammen in der Mitte oder an der Seite angebracht. Bessere Geräte sind mit mindestens drei Brennern ausgestattet. Werden weitere Brenner an der Seite zugefügt, können unterschiedliche Temperaturen erzeugt werden. Damit können Sie Speisen warmhalten, ziehen lassen oder rösten.

Welche Ausstattung ist gewünscht?
Je mehr Ausstattung vorhanden ist, desto mehr können Sie mit dem Gasgrill zubereiten. Eigentlich immer gehört eine Abdeckung dazu, die über dem Garraum angebracht ist. Viele Gasgrills sind zudem mit einem Thermometer ausgestattet. Indirektes Garen ist übrigens nur mit einer Abdeckung möglich, was Sie auch beim Gasgrill Kauf in Erwägung ziehen sollten. Bei einigen Gasgrills zählt ebenfalls ein Seitenbrenner zur Ausstattung, mit dem Sie Ihre bereits fertigen Speisen warmhalten können. So essen alle gemeinsam.

Fazit: Jetzt wissen Sie, auf was Sie beim Kauf eines neuen Gasgrills achten sollten. Aber die Entscheidung, welchen Gasgrill Sie kaufen, nimmt Ihnen vielleicht die Seite https://www.gasgrill-test.com/ ab.

LANDMANN Triton PTS 6.1+ (2)

LANDMANN-Gasgrillwagen Triton PTS 6.1

Das neue Top-Modell der Triton-Range

LANDMANN-Gasgrillwagen Triton PTS 6.1+ punktet mit innovativem Stauraumkonzept

Zur Grillsaison 2017 hat LANDMANN das Sortiment seiner PTS-Gasgrills, die mit dem patentierten System zur optimalen Hitzeverteilung ausgestattet sind, weiter ausgebaut. Neuestes Mitglied der weltweit erfolgreichen Triton-Serie ist das Modell Triton PTS 6.1+, mit dem bis zu 14 Personen mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt werden können.

Ausstattung

Dieser große Gasgrillwagen punktet mit fünf stufenlos einstellbaren Edelstahlbrennern plus Infrarot-Rückseitenbrenner und versenkt eingebautem Seitenbrenner. Seine eigentliche Besonderheit ist das innovative Stauraumkonzept, mit dem der Markenhersteller dieses Top-Modell ausgestattet hat: Es bietet mit zwei großen selbstschließenden Schubladen und zwei zusätzlichen Schränken reichlich Platz für Grillzubehör aller Art. Statt mit Beistelltischen oder Stühlen zu improvisieren, um Ablagefläche zu gewinnen, lässt sich dort alles, was am Rost zur Zubereitung der Speisen gebraucht wird, bequem in Reichweite unterbringen.

LANDMANN Triton PTS 6.1+ (1)Einfach smart ist die von LANDMANN entwickelte Ladestation für Gasflaschen hinter einer Tür im seitlichen Unterschrank. Das mühsame Platzieren und Anschließen selbst einer 11-kg-Gasflasche reduziert sich damit auf ein paar Handgriffe. Beim Triton PTS 6.1+ stellt man den Behälter einfach auf den herausziehbaren Schubladenwagen, lässt ihn in den Unterschrank gleiten und kann ihn dann von oben ganz komfortabel anschließen. Hinter der linken Vordertür befindet sich noch ein Besteckschrank zum Aufhängen von Grillzange, Grillwender usw.

Produkte von Amazon.de

Zur hochwertigen Materialausstattung gehören u. a. zwei Grillroste und eine Grillplatte aus emailliertem Gusseisen, Edelstahl-Warmhalterost, emaillierte Brennerabdeckungen und Feuerschale, integrierte Piezozündung, doppelwandiger Deckel mit Temperaturanzeige und ein in die Vorderfront eingebautes Kerntemperatur-Thermometer mit großem Display.

Preis

Der Triton PTS 6.1+ (unverbindliche Preisempfehlung: 1.499,00 Euro) ist in Baumärkten und im ausgewählten Fachhandel erhältlich.

partygrill 400cv campingaz grill

Party Grill 400 CV von Campingaz

Der 400 CV Party Grill

Mit dem Party Grill 400 CV präsentiert Campingaz eine multifunktionale Alternative zu traditionellen Kochern und kompakten Grills. Der gasbetriebene Party Grill kommt mit allerhand Zubehör, wie Topfkreuz, Grillrost und einem Deckel, der auch als Wok-Pfanne dient. Das macht ihn flexibel wie ein Schweizer Taschenmesser: Er ist in kürzester Zeit von einer Kochstation in einen Grill verwandelt und zaubert kulinarische Vielfalt für unterwegs und den Urlaub. In dieser neuen Version wird der Party Grill 400 mit einer Gaskartusche (CV) betrieben, was ihn noch praktischer für unterwegs macht.

Gute Nachrichten für Freunde von wenig Gepäck und feiner Küche: Mit dem Party Grill 400 bringt Campingaz einen Kocher, der sich im Handumdrehen in einen Gasgrill umfunktionieren lässt – und umgekehrt. Eine Wasserschale dient als Fettauffangsystem und macht die Reinigung zum Kinderspiel. Auch die Zündung geht schnell und einfach von der Hand, da das Modell mit einer Piezozündung aufwartet. Über denselben Regler lässt sich die Hitze präzise regulieren, so dass ein scharf angebratenes Steak ebenso gelingt wie sanft gegartes Gemüse. Für einen entspannten Transport lassen sich die Beine in der Schale lagern und der gesamte Grill passt in die mitgelieferte Tragetasche.

Ausstattung des Party Grills

Wer Wert auf geringes Gewicht und einen bequemen Transport legt, ohne an Kochgenuss einzubüßen, ist mit dem Party Grill 400 CV perfekt aufgestellt. Der Deckel des Kocher-Grill-Hybrids sitzt fest genug für einen geschützten Transport und fungiert umgedreht als Wokpfanne. Auch bei der weiteren Ausstattung wurde nicht gespart: Der Party Grill 400 CV kommt mit einer wendbaren Kontaktgrillplatte, Grillrost und einem Topfkreuz. Mit einer Leistung von 2.000 Watt bei einem Durchmesser von 36 Zentimetern liefert er mehr als genug Hitze. Picknick, Campingplatz oder Garten – der Party Grill 400 CV ist eine variantenreiche Mini-Outdoor-Küche, die sich überall wohl fühlt.partygrill 400cv campingaz grill

UVP Party Grill 400 CV: 129, 99 Euro

 

Über Campingaz®:

Campingaz® ist einer der Pioniere am Gasmarkt, bei dem mehr als 65 Jahre Erfahrung in die Produktentwicklung einfließen. Gegründet 1949 in Frankreich, lag Campingaz® schon immer das Kochen im Freien nahe. Daraus entstanden zahlreiche dazu passende Produkte, aber auch viele weitere, die das Leben draußen einfach und angenehm machen. Camping Gaz® gehört mit seinen europäischen Vertriebsniederlassungen zur amerikanischen Coleman®-Gruppe, die zum weltweiten Marktführer hochwertiger Freizeit- und Outdoor-Produkte mit Schwerpunktmärkten USA, Europa und Japan avancierte. Die deutsche Niederlassung hat ihren Sitz in Hattersheim bei Frankfurt. Von dort aus werden die Marken Coleman®, Campingaz®, Sevylor® und Aerobed® auf dem deutschen und österreichischen Markt vertrieben. Die Coleman®-Gruppe gehört zum Newell Brands-Konzern, einem weltweit führenden Konsumgüterunternehmen. Zum starken Portfolio zählen neben den Marken der Coleman®-Gruppe bekannte Marken wie Paper Mate®, Sharpie®, Dymo®, EXPO®, Parker®, Marmot®, Rawlings®, Irwin®, Lenox®, Oster®, Sunbeam®, FoodSaver®, Mr. Coffee®, Rubbermaid Commercial Products®, Baby Jogger®, NUK®, Calphalon®, Rubbermaid®, Contigo®, First Alert® und Yankee Candle®. Angetrieben von einem starken Fokus auf den Konsumenten, gezielten Investitionen in Innovation und Marken sowie einer leistungsorientierten Unternehmenskultur, hilft Newell Brands Konsumenten zu Hause, bei der Arbeit, in der Freizeit und beim Sport mehr zu erreichen

neuer gasgrill vorderansicht

Fettauffangschale richtig verwenden!

Der neue Gasgrill – aber wohin mit dem Fett?

Da ist er endlich, der langersehnte neue Gasgrill. Natürlich wurde er sofort ausgepackt und mit viel Mühe und Sorgfalt aufgebaut. Sämtliche Teile sind aus hochwertigen Materialien und machen einen sehr stabilen Eindruck. Auch die Schrauben und das Zubehör sind von hoher Qualität und lassen den Preis des Grills immer mehr rechtfertigen. Was mir aber immer Sorgen macht, ist der Umgang mit dem Fett.

Schwachstelle Fettschublade/Fettauffangschale

Einzige Schwachstelle ist, wie bei vielen anderen Gasgrills jedoch die Fettwanne. Diese befindet sich direkt unter den Edelstahlbrennern. Das Fett tropft in diese Fettwanne und läuft dann, solange diese noch heiß ist, in die Fettauffangschale. Sinkt die Temperatur, wird das Fett fest. So sammelt nicht nach 3-4 maligem Grillen immer mehr Fett in dieser Wanne.

Das Problem ist nun folgendes. Erhitzt sich das Fett, kann es zu brennen anfangen. Da das Fett direkt unter den Gasbrennern sitzt merkt man es erst, wenn es schon zu spät ist. Der neue Gasgrill brennt und auch das Grillgut könnte unbrauchbar werden. Aber das muss nicht sein! Der beste Tipp ist Alufolie und Vogelsand.

Fettwanne und Vogelsand

fettwanne alufolie und vogelsandAbhilfe schafft etwas Alufolie und billiger trockener Vogelsand! Mit der Alufolie habe ich die komplette Fettwanne großzügig ausgelegt. Das Loch für den Ablauf des Fettes mache ich auch zu, da ich es nicht brauchen werde. Denn meine Lösung macht es viel leichter. Nach dem Auslegen der Folie verteile ich eine Packung trockenen Vogelsang über die komplette Fettwanne.

Was ist der Vorteil davon?fettwanne mit vogelsand fuellen

Und was passiert nun mit dem Fett? Die Antwort ist ganz leicht. Das Fett tropft unten in den Vogelsand und verbindet sich mit diesem. Da Sand nicht brennt, wird sich dieses Gemisch auch kaum entzünden. Wenn Sie nun ein paar Mal gegrillt haben, nehmen Sie die Fettwanne aus dem Grill und machen die Alufolie zusammen mit dem Sand in den Müll. Die Fettwanne sieht dann immer noch aus wie neu und eine lange Reinigung haben Sie sich auch gespart!

Als Vogelsand empfehle ich den hier:  Vogelsand kaufen da er kaum mehr als 1 Euro kostet und perfekt seinen Zweck erfüllt. Etwas Alufolie von der Rolle ist ja fast in jedem Haushalt vorhanden.