weber kugelgrill verpackung

Weber Kugelgrill – Webern leicht gemacht

Wer sich mit dem Kauf eines Grills auseinandersetzt, wird früher oder später auch über die Firma Weber und deren Kugelgrills stolpern. Kein Wunder, gehört Weber doch zu den bekanntesten Marken bei hochwertigen Grills und auch das Grill mit Kugelgrills ist sehr beliebt. Doch welche Vorteile bietet eigentlich solch ein Weber Kugelgrill?

Der Inhaber von kugelgrill-test.org war so nett uns einige Fragen zum Thema Weber Kugelgrill in einem kleinen Interview zu beantworten.

Hallo Christian, du betreibst eine Website über den Weber Kugelgrill. Wie kam es dazu?

Hallo erstmal. Vielen Dank für die Möglichkeit hier etwas über mein Hobby schreiben zu dürfen. Mein Hobby ist der Weber Kugelgrill. Wie es dazu kam, das ist eine gute Frage. Ich bin mit meinen Eltern früher oft in deren Garten gewesen und da gehörte das Grillen an schönen Sommertagen einfach dazu. Insofern mochte ich Grillen schon immer sehr gern.weber kugelgrill verpackung

Als wir wir uns dann später selber einen Garten gepachtet haben, hatte ich auch noch diverse andere Grills. Meist immer günstige Modelle für um die 20-30 Euro. Komischerweise hat aber kein Grill lange gehalten. Alle zwei Jahre musste dann ein neuer her, da der andere an irgendeiner Stelle durchgerostet oder irgendwas abgebrochen war. Ich war aber nie unglücklich darüber, sondern freute mich auf den neuen Grill.

Doch als wir dann irgendwann in unser Eigenheim gezogen sind, schenkte mir meine Familie zum Geburtstag einen 47 cm Weber Kugelgrill. Damit hatte ich gar nicht gerechnet und habe mich riesig gefreut.

Mein Onkel erzählte mir noch, dass ich damit sogar backen könnte und auch seine Kollegen alle begeisterte Weber-Griller wären. Okay, das hat mich natürlich gefreut, wobei ich jetzt ehrlich gesagt mit meinem nicht unbedingt Kuchen backen wollte.

Naja, wie dem auch sei. Ich habe mich dann mit dem Zubehör und dem „Webern“ an sich auseinander gesetzt und musste dann leider feststellen, dass das ganze gute Zubehör nur für den 57 cm Weber Kugelgrill verfügbar ist. Verdammt! Aber zum Glück hatte ich den Grill noch nicht benutzt, weswegen ich ihn einfach verkauft habe und mir dann den 57 cm Kugelgrill von Weber gekauft habe.

Allerlei Zubehör folgte und da ich so begeistert war und es immer noch bin, folgte dann irgendwann auch meine Website. Auf der möchte ich anderen Leuten helfen eine Entscheidung für den Weber Kugelgrill zu treffen. Denn seitdem macht mir das Grillen noch viel mehr Spaß. Und das will ich irgendwie auch weiter geben.

Cool. Und was spricht deiner Meinung nach jetzt für den Weber Kugelgrill?

Zuerst einmal natürlich die Tatsache, dass Weber quasi den Kugelgrill erfunden hat. Der Erfinder George Stephen erfand 1952 den ersten Kugelgrill in den USA und gründete dann auch die Firma Weber. Insofern entscheidet man sich beim Kauf eines Webergrills für das Original und zeitgleich natürlich auch für die Tatsache, dass hier ziemlich viel Know-how in der Entwicklung steckt. Denn innerhalb der ganzen Zeit wurde der Kugelgrill durch Weber natürlich auch weiterentwickelt.

Zwar ist der typische Aufbau des Kugelgrills weitestgehend erhalten geblieben, aber so wurde beispielsweise bei der Sicherheit optimiert, die Griffe schützen vor Hitze, Kessel und Decke sind mit einer Emaille-Beschichtung versehen. Gut gefällt mir auch die Asche-Auffangschale.

Der größte Vorteil beim Kauf eines Weber Kugelgrills ist allerdings, dass man eine riesige Auswahl an Zubehör hat. Bei den meisten anderen Grills kauft man diesen einmal und wenn etwas kaputt geht, dann muss man sich meist auch einen neuen Grill kaufen. Bei Weber hingegen kann man vieles nach kaufen und seinen Grill auch durch die umfangreiche Zubehörpalette erweitern.

Zudem sind die Produkte alle sehr hochwertig. Egal welches Zubehör man von Weber kauft, man kann eigentlich immer davon ausgehen dass sich alles sehr hochwertig ich anfühlt und auch ist. Dafür zahlt man natürlich dann auch ein bisschen mehr als bei anderen Herstellern. Aber ich bezahle lieber einmal etwas mehr und habe dann dauerhaft etwas davon.weber kugelgrill

Wenn du von Zubehör sprichst, welches ist denn dein persönliches Lieblingszubehör für den Weber Kugelgrill?

Das ist eine gute Frage. Lustigerweise habe ich auf meiner Website sogar eine entsprechende Rubrik, in der ich mein ganzes Weber Zubehör vorstelle. Letztendlich gefällt mir aber eigentlich alles ganz gut. Wie schon gesagt, stimmt die Qualität bei Weber eigentlich immer.

Produkte von Amazon.de

Wenn ich mich jetzt aber entscheiden müsste, dann wäre das der Weber Anzündkamin. Hier füllt man einfach seine Holzkohlebriketts bis zum Rand ein, zündet diese unterhalb an und wartet rund 20 Minuten bis die Asche schön weiß ist. Während des ganzen Vorgangs muss man nichts weiter tun und kann sich entspannt zurücklehnen. Wenn ich da noch an meine früheren Wedel-Aktionen denke, dann freue ich mich über dieses Zubehör umso mehr. Daher auf jeden Fall für mich das beste Weber Zubehör. Wer sich ein Weber Kugelgrill kauft, sollte allerdings auch unbedingt den Weber Anzündkamin kaufen, denn andere Anzündkamine anderer Hersteller haben andere Größen und es passiert schnell, dass man zu wenig oder zu viel Kohle hineingibt.

Zu guter letzt noch die Frage: was grillst du persönlich am liebsten auf deinem Kugelgrill?

Das schwankt ehrlich gesagt. Zuletzt hatte ich immer mal wieder Burger gemacht. Das klappt ganz gut mit so einem Weber Kugelgrill, da man das Hamburger-Brot einfach in der indirekten Zone stapeln kann und es auch so schön warm und knusprig wird.

Ansonsten bin ich aber da ganz offen und probier immer mal wieder etwas Neues. So wird es auch nie langweilig.

Vielen Dank für das Interview.

<

Grillfans aufgepasst!