Grillgenuss – aber ohne die Nachbarn zu stören

Wenn die Sonne ihre Fühler ausstreckt, dann wird es wieder Zeit, zu grillen. Gegrilltes schmeckt lecker und es macht Spaß, das Fleisch auf diese Art und Weise zuzubereiten. Doch ein Holzkohlegrill ist vielen Menschen, gerade wenn es sich um Mietwohnungen handelt, ein Dorn im Auge. Eine Alternative, um trotzdem grillen zu können und mit den Nachbarn in Frieden zu leben, ist ein Grill, der mit Gas betrieben wird. In der Regel wird dieser mit Butan- oder Propangas in Betrieb gesetzt. Mittlerweile hat sich der Gasgrill aufgrund seiner vielen positiven Eigenschaften durchgesetzt. Zu Anfang noch mit Skepsis betrachtet, findet er sich heute ganz selbstverständlich in Gärten und auf Veranstaltungen, um dort Bratwürstchen, Steaks, Geflügel und Gemüse zuzubereiten. Oftmals wird der Geschmack sogar als angenehmer empfunden, als wenn das Fleisch vom Holzkohlegrill kommen würde.

Die neue Form des Grillens

Die Vorteile hierbei liegen klar auf der Hand: Ein Gasgrill ist sehr schnell einsatzbereit. Es gibt keine langen Wartezeiten, bis die Kohle durchgewärmt ist. Schon in kurzer Zeit kann das Fleisch auf den Grill gelegt werden. Geschmacklich unterscheidet sich diese Zubereitungsart kaum von der traditionellen mit Holzkohle. Dazu kommt, dass der Reinigungsaufwand wesentlich geringer ist, was ebenfalls vielen Grillfreunden sehr entgegen kommt. Auch in der Unterhaltung ist der Gasgrill mit weniger zu tragen, da beispielsweise der Kauf von Kohle, Anzündern und Ähnlichem wegfällt. Eine Menge Pro-Argumente also, die für die Nutzung eines solchen Grills sprechen. Am besten schaut man sich im Internet nach einem passenden Gerät um, denn dort gibt es die größte Auswahl von unterschiedlichen Modellen, die für jedes Platzangebot und Budget den richtigen Grill bieten. Der Nachbar wird es danken.

Das eigene Outfit zum Grillen

Was gibt es Schöneres als der Geruch von gebratenem Fleisch beim gemeinsamen Grillen mit Freunden? Es gibt kaum ein anderes Land, in dem Grillen im Sommer einen so großen Stellenwert hat und zu einer Art Lieblingsbeschäftigung avanciert ist. Seien es familiäre Grillabende, Barbeque Treffen oder Holzkohle-Grillfeste am See. Wenn die Sonne langsam in den letzten Zügen des Tages ist ist es Zeit den Abend mit einem kühlen Bier und saftigen Grillwürstchen ausklingen zu lassen.

Ein wahrer Grillfan und / oder Gastgeber zeigt seine Euphorie und den Spaß am Braten vom Fleisch nicht nur am Grill selber, sondern hat auch meist viele kleine Grill-Helferlein und ein spezielles Outfit für Grillabend zusammengestellt. Diese wären:

Der perfekte Outdoor Grill

Was wäre Grillen ohne passendes Equipment? Ein hochwertiger Grill ist das A und O für gut schmeckendes Fleisch. Ob Holzkohle- oder Gasgrill ist hierbei Geschmackssache. Aber Qualität sieht man oft schon auf den ersten Blick. Ist der Rost hochwertig? Steht der Grill stabil und lässt er sich leicht reinigen? Dies sind alles fragen, die beim Kauf eines Grills gestellt werden müssen.

Die eigene Grillschürze

Zu einem echten Grillmeister gehört auch eine schöne Grillschürze. Das dies keine 0815-Schürze sein darf ist klar, schließlich soll das Outfit so individuell sein wie das Fleisch auf dem Grill. Wie beim Grillen selber gilt hier: Selbst ist der Mann und so kann sich jeder online eine lustige Schürze zum Grillen bedrucken lassen die beispielsweise typische BBQ-Motive oder „Grillmeister“- Sprüche mit Namen aufgedruckt haben. Typische Slogans rund ums Grillen sind ebenfalls witzige Ideen um aus einer Grillschürze ein Unikat zu machen und auf dem nächsten Grillfest ein Hingucker zu werden.

Grill- und Kochmütze

Natürlich darf die typische Kopfbedeckung eines Grillmeisters nicht fehlen: Die Grillmütze. Je höher und auffälliger, desto besser. Es muss auch nicht immer gleich weiß sein, sondern kann auch in anderen Farben getragen werden. Auch dieses Stück kann nach Bedarf mit eigenen Ideen bedruckt werden.

Grillhandschuhe

Nicht nur zum Schutz, auch aus modischen Gesichtspunkten können schöne Grillhandschuhe das Outfit abrunden. Auch hier gilt die Devise, dass sie zum übrigen Outfit passen sollten um ein harmonisches Erscheinungsbild vor dem Grill abgeben zu können.

Das könnte Dich auch interessieren …