scharfe Steakmesser aus Edelstahl von Laguiole im Test

Steakmesser von Laguiole

Scharfe Steakmesser sind für jeden Grillfreund ein absolutes Muß. Aber oftmals sind die Messer, die man zuhause hat nicht mehr scharf genug, oder nicht mehr zeitgemäß. Wer also daran denkt, sich in naher Zukunft ein Set mit neuen scharfen Steakmessern zu kaufen, für den ist dieser Artikel lesenswert.

Auswahl vor dem Text

Auf der Suche nach einem neuen Set aus mindestens 6 richtig scharfen Steakmessern wurden wir nach langer Suche endlich fündig. Die Wahl traf auf ein Messerset der Marke Laguiole aus Frankreich, bei dem die Beschreibung viel Qualität versprach. Die Bestellung über Amazon war reibungslos und als Prime-Kunde natürlich auch kostenlos. Einen Tag darauf kam dann die Messerbox aus Holz auch bei uns an. Selbstverständlich wurde sie sofort ausgepackt und begutachtet.

Schon beim ersten Öffnen der Box strahlt einem die Qualität dieser Steakmesser entgegen. Separat jedes Messer in einer Plastikfolie verpackt liegen die Schneidewerkzeuge nebeneinander in der Holzkiste. Ausgepackt glänzt jedes Messer im Licht und schon beim bloßen Anschauen sieht man die exakt geschliffene scharfe Klinge.

hochwertiges Material von Laguiole

Gleich mal in die Hand genommen gibt es nur eine Aussage: das scharfe Steakmesser liegt wirklich gut in der Hand. Im ersten Moment sieht das Messer so aus, als wäre es ein Klappmesser, aber das ist es nicht. Jedes einzelne dieser Steakmesser ist in einem Stück geschmiedet und die geriffelte Klinge aus Chromstahl. Bei der Fertigung werden die Steaktrenner hohen Qualitätstests unterzogen. Und nur das Teil, das diese Qualitätskriterien erfüllt kommt auch in den Verkauf. Das hier gezeigte Steakmesser-Set stammt aus der französischen Messerschmiede von Jean Dubost.

Es gibt mehrere Schmieden, in denen diese scharfen Steakmesser hergestellt werden. Ein Laguiole Messer direkt aus Laguiole ist sicher das authentischste. Weil es eine Messerform mit Tradition in Laguiole ist lässt sich der Begriff nicht schützen. Es ist komplett aus Metall gefertigt und man muss sich auch keine Gedanken um die Reinigung machen. Wer Angst hat, daß die Spülmaschine die Schärfe der Messer verringert, kann auch die Reinigung komplett von Hand erledigen. Ob die Messer wirklich spülmschinenfest sind, können wir jedoch erst in ein paar Wochen beantworten.

Im Test mit einem saftigen Steak hat das scharfe Steakmesser von Laguiole dann richtig überzeugen können. Mit einem leichten Druck glitt die sehr scharfe Klinge mühelos durch das medium gegarte Steak. Der Schnitt ist sehr sauber und ohne Fransen am Fleisch. Es wird also nicht gerissen sondern geschnitten.
Vorsicht: Wenn kleinere Kinder mit am Tisch sitzen oder gar den Tisch decken, würden wir die Messer entweder gar nicht, oder dann erst später nur den Erwachsenen aushändigen. Ein falscher Griff und man würde sich direkt in die Hand schneiden.

Hier noch ein paar Daten der Messer:

  • Maße: 26 x 3 x 14 cm, Durchmesser: 2,5 mm, Edelstahl, Produktbeschreibung: schließbarer Holzkasten
  • Maße: 26 x 3 x 14 cm
  • Dicke: 2,5 mm
  • Edelstahl
  • Produktbeschreibung: schließbarer Holzkasten
  • Inhalt: 6 Steakmesser
  • Geschenkverpackung aus Holz

Testergebnis:

Zu diesem Preis ein sehr gutes Angebot. Die scharfen Steakmesser halten das was sie versprechen und was man von Laguiole erwarten kann. Wer auf der Suche nach neuen Steakmessern ist sollte auf jeden Fall solche Messer in die nähere Auswahl nehmen. Achten Sie beim Kauf unbedingt darauf, daß nicht „AUTHENTISCH“ dabei steht. Denn bei diesen Angeboten handelt es sich um billige Imitate mit sehr schlechter Qualität. Wir haben die Messer bei Amazon zum Preis von knapp 90 Euro gekauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.