Marinierspritze aus Edelstahl

Die Marinierspritze – das sind Spritzen zum Marinieren von Fleisch

Eine Marinierspritze gehört nicht unbedingt zur Grundausstattung eines Hobbygrillers. Echte Profis haben zum Marinieren von Fleischstücken für bestimmte Grillweisen eine Marinierspritze in ihrem Repertoire. Eine Marinierspritze dient dazu, flüssige Würze, Würzmischungen oder sonstige Flüssigkeiten in das Innere des Grillgutes zu spritzen. Dabei ist nicht immer nur Fleisch gemeint, sondern auch Gemüse, Pilze oder Obst kann mit Hilfe einer Marinierspritze verfeinert werden.

Tipp: Nimm auf keinen Fall eine Spritze, wie man sie in der Apotheke bekommt! Diese sind dafür in keinster Weise geeignet, da sie nicht die erforderliche Stabilität aufweisen. Hier kann die Nadel brechen und im Grillgut stecken bleiben. Kaufen Sie eine qualitativ hochwertige Spritze mit einer lebenslangen Garantie.

Verwendung der Marinierspritze

Wer schon mal Blutspende war oder beim Arzt eine Blutentnahme hatte weiß, wie man eine solche Spritze verwendet. Zuerst wird die Nadel mit dem Korpus verbunden, was meist durch aufstecken oder aufdrehen passiert. Auch sollte man die Nadel nicht zu fest anschrauben (mir schon passiert) denn um die Marinierspritze später wieder reinigen zu können, muss sie wieder zerlegt werden. Sitzt die Nadel richtig, taucht man sie in die zu spritzende Flüssigkeit.

Wie soll ich die Marinierspritze verwenden?

Nun zieht man die Flüssigkeit langsam aber stetig in den Korpus der Spritze hinein. Ist die gewünschte Menge drin, dreht man die Spritze um und drückt ganz vorsichtig darauf, bis der erste Tropfen der Marinade aus der Spitze kommt. Es ist jetzt keine Luft mehr in der Spritze und man kann mit dem Mariniervorgang beginnen.

Tipp: Achte unbedingt darauf, dass deine Marinade auch richtig flüssig ist, sonst ist deine Marinierspritze binnen weniger Sekunden verstopft und du musst mit der nicht ganz einfachen Reinigung beginnen. Um auf Nummer sicher zu gehen, kannst du sie auch vorher nochmal durch ein kleines Teesieb schütten!

Wie wird das Grillgut gespritzt?

Wichtig beim Spritzen ist der Abstand der Einstiche. Je nach Menge der Flüssigkeit muss der Abstand der Injektionen betragen. Eine Faustformel nennt einen minimalen Abstand von 2 cm, jedoch darf dann wirklich auch nur eine kleine Menge Marinade eingespritzt werden. Auch sollte die Tiefe des Einstiches nicht mehr als zwei Zentimeter betragen, denn je tiefer der Einstich, desto höher ist auch der Druck. Mit einem zu hohen Einspritzdruck zerreißt es die Fasern (z. B. beim Fleisch). Zieht man die Nadel BEIM langsam heraus und spritzt gleichzeitig die Flüssigkeit ein, erzielt man aus meiner Erfahrung die besten Ergebnisse!

Tipp: Nachdem wir mehrere Marinierspritzen getestet haben, können wir mehrere  Spritzen  wirklich empfehlen:

 

 

Warum sollten Sie sich noch laenger mit trockenem Fleisch abfinden?

Marinierspritze aus Edelstahl im Test

Die Marinierspritze – das sind Spritzen zum Marinieren von Fleisch

Eine Marinierspritze gehört nicht unbedingt zur Grundausstattung eines Hobbygrillers. Echte Profis haben zum Marinieren von Fleischstücken für bestimmte Grillweisen eine Marinierspritze in ihrem Repertoire. Eine Marinierspritze dient dazu, flüssige Würze, Würzmischungen oder sonstige Flüssigkeiten in das Innere des Grillgutes zu spritzen. Dabei ist nicht immer nur Fleisch gemeint, sondern auch Gemüse, Pilze oder Obst kann mit Hilfe einer Marinierspritze verfeinert werden.

Tipp: Nimm auf keinen Fall eine Spritze, wie man sie in der Apotheke bekommt! Diese sind dafür in keinster Weise geeignet, da sie nicht die erforderliche Stabilität aufweisen. Hier kann die Nadel brechen und im Grillgut stecken bleiben. Kaufen Sie eine qualitativ hochwertige Spritze mit einer lebenslangen Garantie.

Verwendung der Marinierspritze

Wer schon mal Blutspende war oder beim Arzt eine Blutentnahme hatte weiß, wie man eine solche Spritze verwendet. Zuerst wird die Nadel mit dem Korpus verbunden, was meist durch aufstecken oder aufdrehen passiert. Auch sollte man die Nadel nicht zu fest anschrauben (mir schon passiert) denn um die Marinierspritze später wieder reinigen zu können, muss sie wieder zerlegt werden. Sitzt die Nadel richtig, taucht man sie in die zu spritzende Flüssigkeit.

Wie soll ich die Marinierspritze verwenden?

Nun zieht man die Flüssigkeit langsam aber stetig in den Korpus der Spritze hinein. Ist die gewünschte Menge drin, dreht man die Spritze um und drückt ganz vorsichtig darauf, bis der erste Tropfen der Marinade aus der Spitze kommt. Es ist jetzt keine Luft mehr in der Spritze und man kann mit dem Mariniervorgang beginnen.

Tipp: Achte unbedingt darauf, dass deine Marinade auch richtig flüssig ist, sonst ist deine Marinierspritze binnen weniger Sekunden verstopft und du musst mit der nicht ganz einfachen Reinigung beginnen. Um auf Nummer sicher zu gehen, kannst du sie auch vorher nochmal durch ein kleines Teesieb schütten!

Wie wird das Grillgut gespritzt?

Wichtig beim Spritzen ist der Abstand der Einstiche. Je nach Menge der Flüssigkeit muss der Abstand der Injektionen betragen. Eine Faustformel nennt einen minimalen Abstand von 2 cm, jedoch darf dann wirklich auch nur eine kleine Menge Marinade eingespritzt werden. Auch sollte die Tiefe des Einstiches nicht mehr als zwei Zentimeter betragen, denn je tiefer der Einstich, desto höher ist auch der Druck. Mit einem zu hohen Einspritzdruck zerreißt es die Fasern (z. B. beim Fleisch). Zieht man die Nadel BEIM langsam heraus und spritzt gleichzeitig die Flüssigkeit ein, erzielt man aus meiner Erfahrung die besten Ergebnisse!

marinierspritze für optimale würzergebnisseTipp: Nachdem wir mehrere Marinierspritzen getestet haben, können wir eine Spritze wirklich empfehlen:

Premiala – Die einzige Bratenspritze aus Edelstahl 304

Der Hersteller schreibt dazu folgendes:
DAS EINZIGE Gerät aus Edelstahl 304 für ALLE Lebensmittel berührende Teile – Nadeln, Fäden, Zylinderansatz, Zylinder und Kolben! Während andere teilweise billiges Aluminium verwenden, nutzen wir nur Edelstahl 304, für ALLES was Ihre Zutaten berührt, für eine 100 % Lebensmittelqualität! Die Fingerringe sind aus einer hochwertigen lebensmittelechten Legierung, sodass Premiala Marinadenspritze Ihr Essen nicht mit schädlichen Metallen verderben oder nach der Spülmaschinennutzung oxydieren!

4x ERSATZ-SILICON-O-RINGE! Die Premiala Marinadenspritze verwendet Silikon-O-Ringe in Lebensmittelqualität für eine druckdichte Dichtung zwischen Kolben und Nadelende während der Nutzung. Diese verschleißen mit der Zeit und sind selten in der richtigen Größe, Form und dem richtigen Material verfügbar. Mit Premiala müssen Sie nicht Ihre vollständige Marinadenspritze ersetzen, wenn ein O-Ring undicht wird, da wir zwei Ersatz-O-Ringe für den Kolben und zwei weitere für die Nadeln mitliefern!

KOSTENLOSES EBOOK! Ein Download für unser e-Book „Marinadenspritze-Geheimnisse und Rezepte“. Diese Anleitung erklärt die Marinadenzubereitung, das Auffüllen der Marinadenspritze und Einspritzen und Vorschläge für eine Reihe von Zutaten zum Experimentieren, die ideale Konzentration für den Start und Tipps zum Vermeiden häufiger Probleme beim Einspritzen von Aromen, sowie eine Auswahl an Marinaden und Rezepte für vollständige Mahlzeiten, sodass Sie Ihre Geschmacksreise richtig beginnen!

DREI NADELN! Sie erhalten eine 8 cm Steaknadel, speziell für das Einspritzen von flüssiger Marinade in dünne Scheiben wie Steaks und Kebabs, zusätzlich zwei 15 cm Nadeln, eine mit 12 Löchern für eine gleichmäßige Verteilung von Flüssigkeiten, eine mit einem offenen Ende für Knoblauch, Kräuter und dickere Zutaten. Diese dringen tief in den größten Braten ein, sodass Sie jeden von Ihnen erstellten Geschmack einspritzen können! Perfekt zum Einspritzen von Marinade in Lamm, Rind und Geflügel.

GARANTIE AUF LEBENSZEIT! Da Premiala die beste ist, stehen wir auf Lebenszeit hinter ihr! Wenn die Spritze ausfällt, erhalten Sie eine Rückerstattung oder wir ersetzen sie, egal wann sie gekauft wurde! Es lohnt sich, in das Beste zu investieren!

Einfach bessere Ergebnisse

Wie oft haben Sie Braten, Huhn oder Rindfleischschnitzel zubereitet und das Ergebnis war trocken und geschmacklos? Frustrierend, oder?

Es gibt eine einfache Loesung! Die Premiala Fleisch-Marinadenspritze pumpt Marinade, Wein, Gewuerze oder so ziemlich alles, was Sie moechten, direkt in das Fleisch, um die saftigsten Mahlzeiten ueberhaupt zuzubereiten. Es ist das von Profikoechen verwendete Geschaeftsgeheimnis und Ihre Familie und Freunde werden begeistert sein, wenn sie den Unterschied schmecken!

Sie kommt mit einer feinen Steaknadel zum Einspritzen in duenne Fleischstuecke und zwei Sechs-Zoll-Nadeln, fuer grosse Fleischstuecke. Zusaetzlich erhalten Sie ein E-Book mit Anleitung und Rezepten sowie vier Ersatz-Silikon-O-Ringe fuer einen jahrelang einwandfreien Service. Nur die Premiala Marinadenspritze gibt Ihnen die Gewissheit, dass alle Teile, die mit Essen in Beruehrung kommen, aus 100% Edelstahl 304 sind.premium marinierspritze marinieren und spritzen

Wie funktioniert sie?

Kundenbewertungen!- ‚Diese sehr gute Marinadenspritze empfehle ich jedem!‘ – Richard Platzek- ‚Das ist der beste Truthahn, den ich in 28 Jahren gekocht habe, er wurde wunderbar saftig!‘ – Lulu7- „Nach der Verwendung von der billigen aus Plastik habe ich nach dem Kauf dieser Spritze alle weggeworfen. Es gibt keinen Vergleich!“ – R. Kim

Garantie auf Lebenszeit

TAUSENDE von zufriedenen Kunden irren sich nicht, daher erhalten unsere Produkte eine bedingungslose Geld-zurueck-Garantie auf Lebenszeit! Wenn Sie also nicht mit dem Produkt zufrieden sind, dann senden Sie es fuer eine 100% Rueckerstattung zurueck! Sie haben Nichts zu verlieren!

Warum sollten Sie sich noch laenger mit trockenem Fleisch abfinden?

Das könnte Dich auch interessieren...