fisch mit ofenthermometer grillen

Fleischthermometer und Ofenthermometer

Ein Fleischthermometer aus Edelstahl

Ein Fleischthermometer überwacht einen Braten oder ein Stück Fleisch im Ofen. Steckt es im Braten und zeigt in Richtung Ofenscheibe liest man die aktuelle Temperatur im Fleischstück ab. Dabei spielt es keine Rolle, um welche Art von Fleisch es sich handelt.

Unterschiede bei Fleischthermometern

Ziel ist es, die Gartemperatur eines Objektes möglichst genau ablesen. Also zählt die richtige Entscheidung bei der Wahl des Thermometers. Auf dem Markt reihen sich viele Anbieter unterschiedlicher Thermometer aneinander. Im Angebot sind dabei digitale oder analoge Ofenthermometer. Und auch diese digitalen oder analogen Fleischthermometer unterscheiden sich in der Qualität und der Messgenauigkeit.

AngebotBestseller Nr. 1
TFA Dostmann Analoges Bratenthermometer aus Edelstahl, 14.1028, ideal für Fleisch, Fisch, Geflügel, Fleischthermometer, perfekt gebraten, silber,Ø 51 x L 117 mm
  • Einstichthermometer: Mit Temperaturstab ideal für die einfache Temperaturmessung von Fleisch auf dem Grill oder im Backofen
  • Temperaturkontrolle: Küchenthermometer für eingezeichnete Fleischsorten (Schwein, Rind, Huhn, Kalb, Lamm); kann aber auch für andere Nahrungsmittel beim Backen & Kochen verwendet werden
  • Edelstahl: Das Thermometer ist einfach zu reinigen und durch das hochwertige Edelstahl besonders hygienisch
  • Garstufen: Einzeichnung der perfekten Garstufen rare, medium und done für Steaks, das Thermometer ist auch zum Niedrigtemperaturgaren zu verwenden
  • Hitzebeständig: Das Küchenthermometer besteht aus hitzebeständigen Materialien, weshalb es während des Bratvorgangs im Backofen oder auch Grill bleiben kann
AngebotBestseller Nr. 2
ThermoPro TP02S Digitales Bratenthermometer Fleischthermometer Thermometer Kochen Küchenthermometer Grillthermometer mit langer Sonde, für Braten, Kochen, Grillen/BBQ, Backen, Baby-Ernährung
  • Schnell und exakt: Mit einer extra dünnen Messspitze wird das Bratenthermometer mühelos in Garzutaten eingestochen und die Temperatur präzise und schnell angezeigt; Bei 0~100 Celsius also 32~212Fahrenheit beträgt die Genauigkeit 0,5 Celsius, 0,9 Fahrenheit und die Messeinheit ist wahlweise in Celsius oder Fahrenheit
  • Super lange Sonde: Mit 13.5cm lebensmittelechtem Edelstahlfühler kann das Fleischthermometer die Kerntemperatur unproblematisch messen und man dabei vor Verbrennen gut geschützt werden; Das oval Gehäuse sorgt für einen perfekten Griff und ein Antirutschenring darin für einfaches Einstechen sowie Ausziehen
  • Universal einsetzbar: Dank einem Temperaturbereich von -50 bis 300 Celsius also -58~572 Fahrenheit kann der digitale Temperaturmesser sowohl in Eis als auch für Backen verwendet werden; Das Küchenthermometer eignet sich perfekt zur Ermittlung der optimalen Temperatur beim Grillen oder Kochen, zum sicheren Temperaturcheck von Babynahrung und Badewasser
  • Beliebiges Aufräumen: Das Temperaturmessgerät wird gemeinsam mit einer robusten Hülle geliefert, die für Sicherheit und Sauberkeit sorgt; An der Hülle ist ein Metallclip, mit dem Du es leicht in Taschen oder irgendwo befestigen kannst; Mit dem Ring an Top lässt sich das Grillthermometer an Nagel oder Haken aufhängen
  • Leichte Bedienung: Das Thermometer für Kerntemperatur schaltet sich nach 10 Minuten des Nichtgebrauchs automatisch ab, keine Sorge für Stromverbrauchen im Standbymodus; Mit einem Edelstahlschutzmantel an der Vorderseite hältet sich das Einstichthermometer leicht sauber

Thema Genauigkeit

Analoge Thermometer sind eher Schätzeisen. Damit wird die Gartemperatur nur sehr ungenau angezeigt. Hat man aber sehr teures Fleisch im Ofen, bei dem schon kleine Abweichungen die Übergarung bedeuten, sind diese nicht geeignet. Denn ist das Fleisch zäh, ist die Enttäuschung groß. Das Zauberwort in diesem Fall heißt : digitales Fleischthermometer

Welche Ausstattung?

Digitale Fleischthermometer gibt es wie Sand am Meer. Jedoch existieren unterschiedliche Ausstattungen und Einstellungsmöglichkeiten. Wer es möglichts bequem und einfach haben möchte, sollte auf ein hochpreisiges Modell zurückgreifen. Günstigere Varianten zeigen meist nur die derzeitige Temperatur an und haben kaum Möglichkeiten zur persönlichen Konfiguration. Ein weiterer Punkt ist die Beschaffenheit. Hochwertige Fleischthermometer haben Messfühler aus Edelstahl und halten Temperaturen jenseits der normalen Kochtemperatur aus. Will man das Gerät auch auf dem Grill verwenden, sollte man die Hinweise des Herstellers unbedingt beachten.

Unsere Empfehlungen

Unsere erste Empfehlung ist das Topop Edelstahl Ofenthermometer. Es zeigt die Werte innerhalb von 10 Sekunden auf dem gut ablesbaren digitalen LCD Display an.
Wer also ab und zu die Temperatur messen möchte, für den ist dieses produkt optimal. Zum Preis von ca 10 Euro ein unschlagbares Angebot.
[amazon_link asins=’B071HDXN99′ template=’ProductAd‘ store=’grillnews03-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’85c3af2a-6beb-11e7-ad65-2f1120806783′]

Ebenfalls empfehlen können wir das analoge Messgerät von WMF. Der Vorteil dieses Temperaturmessers zu seinem oben genannten Vorgänger ist die Möglichkeit, es im Ofen zu lassen.

Einmal in das Fleisch oder die Wurst gesteckt zeigt es permanent den Garzustand an. Mit der fertigen Skala für Rind, Kalb, Lamm, Schwein und Geflügel gelingt jeder Braten.
[amazon_link asins=’B00BWP8CH0′ template=’ProductAd‘ store=’grillnews03-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’a494c875-6beb-11e7-8b56-03d2a1c6e282′]

Letzte Aktualisierung am 21.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Grillfans aufgepasst!