Den Grill reinigen – Aschesauger

Aschesauger säubern den Grill im Handumdrehen

Es gibt nichts Schöneres als an einem warmen Sommerabend mit Freunden, der Familie oder dem Partner zu grillen. Wird auf einem Holzkohlegrill mit Kohle gegrillt, dann ist nach dem Grillen die Asche vorhanden. Diese Asche sollte nach dem Grillen entfernt werden, damit der nächste Grillabend kommen kann und sich keine Türme von Asche bilden. Jetzt kann man die Asche mit einer Schaufel und einem Besen entfernen und anschließend in den Müll schütten oder man nutzt die Alternative von einem Aschesauger. Ein Aschesauger reinigt gründlich und man wird bei der Benutzung nicht dreckig. Weitere Informationen gibt es auf dieser Webseite.

Der spezielle Staubsauger kann im Baumarkt oder online erworben werden

Bei einem Aschesauger handelt es sich um einen speziellen Staubsauger, welcher darauf ausgelegt ist Asche aufzusaugen. Die Funktionen sind mit einem normalen Staubsauger gleichzusetzen. Man sollte niemals mit einem herkömmlichen Staubsauger versuchen Asche von einem Grill oder einem Kamin aufzusaugen, da die Filter dafür nicht ausgelegt sind und der Staubsauger schnell an seine Grenzen kommt und schlussendlich kaputt gehen kann. Ein Aschesauger kann nicht nur dafür benutzt werden um im Sommer den Grill zu reinigen, sondern um im Winter den Kamin von Asche zu befreien. Wichtig ist, dass niemals heiße Glut eingesaugt werden darf, sondern nur warme Asche. Je nach Hersteller darf die Asche nie wärmer als 40 Grad sein.

In der Regel gibt es einige Aschesauger im Baumarkt, so dass man hier direkt hinfahren und ein Gerät seiner Wahl kaufen kann. Wenn man möchte kann man sich hier noch von einem Mitarbeiter beraten lassen, so dass man über alle Spezifikationen aufgeklärt wird.

Alternativ können Aschesauger im Internet bei zahlreichen Online-Shops gekauft werden. Hier stehen je nach Shop zahlreiche Bewertungen zur Verfügung, so dass man sich hierbei einen guten Überblick verschaffen kann.

Kärcher Aschesauger AD 3.200 – Ein Meister seiner Klasse

 

Das Unternehmen Kärcher wird von den Meisten im Zusammenhang mit Hochdruckreinigern genannt. Kärcher stellt eine Vielzahl weiterer Produkte her. So wird von vielen Benutzern der Aschesauger AD 3.200 häufig gelobt. Es handelt sich hierbei um einen Sauger, welcher eine Aufnahmeleistung von 1.200 Watt hat. Diese Wattanzahl ist mehr als ausreichend um von dem heimischen Grill jegliche Asche nach der Benutzung des Grills aufzusaugen. Wie oben bereits erwähnt, darf keine glühende und heiße Asche eingesaugt werden, da hier ein Brandrisiko besteht.

 

Der AD 3.200 wird an das normale Stromnetz angeschlossen und hat eine Kabellänge von 4 Metern. Sollte dies nicht ausreichen, dann kann ein zusätzliches Verlängerungskabel benutzt werden. Der Auffangbehälter hat ein Volumen von 17 Litern, so dass der Aschesauger einige Male benutzt werden kann, bis er geleert werden muss. Im Lieferumfang ist eine Trockensaugdüse, eine Clips-Bodendüse mit 2 Bürststreifen enthalten.

 

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …